FETT CRUISERS

Reichweite

Die Reichweite des FETT CRUISER wird im Wesentlichen durch vier Dinge bestimmt:

  • Die Kapazität des verwendeten Akkus
  • Es gibt zwei verschiedene Akkuvarianten: den fest verbauten Akku mit 20Ah des Q EINS und Q ZWO und den wechselbaren 12Ah-Akku des Q EINS-Rund Q ZWO-R.
  • Der maximalen Höchstgeschwindigkeit des FETT CRUISER
  • Die maximale Geschwindigkeit des FETT CRUISER Q EINS liegt bei 25Km/h. Das macht zwar ein kleines bisschen weniger Spass als die 40Km/h des Q ZWO, dafür aber länger. Mit einem FETT CRUISER Q EINS sind Reichweiten von bis zu 70 Km möglich.
  • Das Gewicht des Fahrers
  • Je höher das Gewicht des Fahrers ist, umso mehr Leistung wird benötigt um ihn von A nach B zu bringen, das klingt logisch. Also: weniger essen und mehr Spass haben.
  • Die Straßen- und Umgebungsbedingungen
  • Je glatter die Straße, desto weniger Energie wird benötigt um den FETT CRUISER fortzubewegen. Hohen Einfluss hat natürlich auch die Steigung der Strecke - auch hier gilt: je mehr Steigungen (aufwärts) überwunden werden müssen, umso geringer wird die zu erwartende Reichweite sein.

    Die durchschnittlichen Reichweiten der unterschiedlichen FETT CRUISER Modelle findest Du bei den jeweiligen Spezifikationen. Q EINS Q EINSR Q ZWO Q ZWO-R